Klinikbetten

Völker. Nah am Mensch

Völker Klinikbetten: Einzigartige Vorteile

sichere arbeitslast
GROSSER VERSTELLBEREICH
dynamische verlängerung
niedrige betthöhe
TIEFLAGE FÜR FÜSSE

Völker Klinikbetten: Wohnlicher Komfort bei steigenden Pflegeanforderungen

Mit Völker Klinikbetten profitieren Sie von gleich mehreren Vorteilen: Die hohe Produktqualität sorgt für Langlebigkeit und wirtschaftliche Verlässlichkeit. Das attraktive Design und der hohe Komfort steigern das Wohlbefinden der Patienten und unterstützen so den Genesungsprozess. Darüber hinaus bieten Völker Klinikbetten intelligente Lösungen, die Pflegekräften auf allen Stationen einer Klinik die Arbeit leichter machen. Völker steht für menschenwürdige Pflege, Entlastung für Pflegekräfte und das alles made in Germany mit mehr als 100 Jahren Erfahrung.

Welches ist das

ideale Bett für Sie?

Die richtige Lösung für jeden Zweck. Vergleichen Sie hier alle Klinikbett-Modelle und sehen Sie selbst, welches Bett zu Ihren Anforderungen passt.

Hier vergleichen

Patentiert. Das Völker-Seitensicherungssystem

Das patentierte Völker-Seitensicherungssystem bietet Patienten Sicherheit, Komfort und Variabilität. Es besteht aus beidseitig geteilten, unabhängig voneinander ein- oder zweistufig aufstellbaren Elementen. Somit sind Patienten gegen unbeabsichtigtes Hinausrollen geschützt. Gleichzeitig unterstützt die Seitensicherung durch hohe Stabilität bei der Mobilisierung. Die Seitenelemente sind direkt in die Liegefläche integriert und werden beim Verstellen kopf- und fußseitig mitgeführt. 

Komfortabel. Das Völker MiS® Micro-Stimulationssystem 

Das patentierte Völker MiS® Micro-Stimulationssystem basiert auf neurowissenschaftlichen Grundlagen. Es nimmt selbst minimale Eigenbewegungen des Patienten auf und gibt sie als taktile Reize von der Liegefläche durch die Matratze an den Körper zurück. Diese stete Rückkopplung führt zu einer verbesserten Körperwahrnehmung, fördert die Eigenbewegung sowie die Durchblutung der Haut. Der Schlaf- und Liegekomfort wird verbessert, die Mobilität des Patienten erhöht und in Verbindung mit der Matratze kann die Gefahr von Dekubitus reduziert werden.

 

icon