Presse

Neue Sensify Assistenz-Systeme für mehr Sicherheit

19/04/2021

Neue Sensify Assistenz-Systeme für mehr Sicherheit

  • Automatische Meldung und Lichtsteuerung bei Verlassen des Bettes
  • Reduktion der Sturzrisiken für Patienten und Bewohner 
  • Einfach zu installierende, batterie- und kabellose Systeme
  • Wartungsfrei
  • Kompatibel mit jeder Rufanlage

Witten, 19.04.2021 — Die neuen, ab sofort verfügbaren Völker Sensify Assistenz-Systeme erhöhen signifikant die Sicherheit für Patienten in Kliniken und Bewohner in Pflegeeinrichtungen. Darüber hinaus können sie helfen, unnötige Kontrollgänge durch das Pflegepersonal zu verringern. Kern der neuen Sensify Assistenz-System-Reihe sind batterie- und kabellose Sensoren, die nicht nur das Pflegepersonal informieren, sobald ein Patient bzw. Bewohner das Bett verlässt, sondern darüber hinaus auch noch automatisch Licht schalten können. Das System ist mit allen Rufanlagen kompatibel und für alle Völker-Betten ab Baujahr 2003 verfügbar. Optional kann das System mit weiteren stromfreien Sensify Assistenz-Systemen wie z. B. Türsensoren oder frei platzierbaren großen Notfall-Buttons zu einem ganzheitlichen Sicherheitssystem für Patienten oder Pflegeheimbewohner erweitert werden.

Unbemerktes Verlassen des Bettes - insbesondere in Kombination mit nächtlicher Dunkelheit - ist eine häufige Ursache von Sturzverletzungen von Patienten in Kliniken oder Bewohnern in Pflegeheimen. Trotz regelmäßiger Zimmerkontrollen durch das Personal ist das Sturzrisiko ohne Assistenz-System vor allem nachts beträchtlich.

Stromloses System meldet Verlassen des Bettes automatisch an jede Rufanlage

Abhilfe schafft hier das neue Sensify Bettfluchtsystem von Völker. Komplett batterie-, kabel- und wartungsfreie Sensoren werden einfach in die patentierte MiS®-Liegefläche des Völker-Bettes eingeklinkt. Falls ein Patient oder Bewohner das Bett verlässt, alarmieren die Sensoren über jede beliebige Rufanlage, darunter auch funkbetriebene Systeme, automatisch das Pflegepersonal. 

Zertifiziertes Medizinprodukt – einfach zu installieren

Der Sensify Bett-Sensor ist für alle Völker-Betten mit patentierter MiS®-Liegefläche ab Baujahr 2003 verfügbar. Der Sensor ist ein geprüftes und zertifiziertes Medizinprodukt und lässt sich sehr einfach und ohne Werkzeug in kürzester Zeit durch einfaches Einklinken installieren. Die Technik beruht auf einem piezoelektrischen Element, das durch Körperdruck einen elektrischen Impuls an den Sensify Funk-Empfänger weiterleitet.

Beleuchtungssteuerung einfach integrierbar

Auf Wunsch kann über das Sensify Bettflucht-System auch direkt die Beleuchtung gesteuert werden, so dass eine gewünschte Lichtquelle automatisch angeschaltet wird, wenn ein Patient oder Bewohner das Bett verlässt. Alternativ kann die Beleuchtungssteuerung auch über einen Bewegungsmelder erfolgen. Dazu sind nicht einmal Spezialleuchten nötig. So können im Pflegeheim beispielsweise auch privat mitgebrachte Leuchten (Nachttisch, Steh- oder Leselampen) ganz einfach integriert werden.

Sowohl die Alarmierung als auch die Beleuchtungssteuerung reduzieren das Risiko von Stürzen erheblich, da Patienten oder Bewohner sich bei angeschaltetem Licht sofort orientieren können. Dieses Sicherheitsplus gibt dem Personal die wertvolle zusätzliche Zeit zum Eintreffen vor Ort. Fehlalarme lassen sich durch kabellos zu montierende Deaktivierungsschalter leicht durch das Pflegepersonal verhindern.

Große Notfallknöpfe für Sicherheit an jedem Ort

Völker hat bei der Entwicklung der Sensify Assistenz-Systeme den Schutz von Patienten und Bewohnern noch weitergedacht. Schließlich existiert ein Sturzrisiko nicht nur rund um das Bett, sondern im gesamten Patientenzimmer oder Wohnraum inklusive WC bzw. Badezimmer. Daher lässt sich das System um ebenfalls kabel- und stromlose Notfallknöpfe erweitern. Diese sind extra groß und stabil und können frei platzierbar selbstklebend befestigt werden. Somit können Bewohner und Patienten in Notlagen überall auf einen Alarmknopf zugreifen, der an die hauseigene Rufanlage gekoppelt ist.

Komplettes Sicherheitssystem einfach umsetzbar

Bettfluchtsensoren, Notruf-Buttons, Tür-Sensoren und Beleuchtungssteuerung sind Sensify Assistenz-System-Komponenten, die in eine individuell auf die jeweilige Einrichtung zugeschnittene Lösung integriert werden können. Dadurch bietet Völker ein ganzheitliches Sicherheitssystem für den Schutz von Bewohnern und Patienten und gibt dem Personal die Möglichkeit, gewonnene Arbeitskapazität beispielsweise für eine persönliche Betreuung zu nutzen.

 

icon