Presse

Patienten und Personal profitieren vom Klinikbett S 966

29/11/2019

Neues Modell der Völker GmbH erfüllt Anforderungen moderner Pflege

Die Wünsche Pflegebedürftiger berücksichtigen und den Arbeitsalltag des Pflegepersonals erleichtern: Diese Ziele verfolgt die Völker GmbH. Mit dem Klinikbett S966 hat das Wittener Traditionsunternehmen ein Modell auf den Markt gebracht, das den Anforderungen moderner und individueller Pflege mit vielseitigen Funktionen gerecht wird.

„Wir haben die Vorgängermodelle gezielt weiterentwickelt“, erklärt Jörg Waldeyer. Der Geschäftsführer der Völker GmbH ist überzeugt: „Das Klinikbett S 966 ist so konzipiert, dass es allen kliniktypischen Einsatzsituationen problemlos gerecht wird und höchsten Ansprüchen an Qualität, Praktikabilität und Sicherheit entspricht.“

Pflegepersonal entlasten

Möglich machen das gezielt auf den Klinikalltag zugeschnittene Funktionen, die den Aufenthalt für Patienten erleichtern und das Personal gleichzeitig entlasten. So bietet das Klinikbett je nach Konfiguration eine tiefe Lagerung der Patienten auf einer Höhe von unter 30 Zentimetern. Zudem wird die Sturzgefahr durch stabile und variable Seitensicherungen minimiert, die direkt in die Liegefläche integriert sind, den Patienten bei der Mobilisierung unterstützen und vor dem Hinausrollen schützen.

Das Pflegepersonal profitiert gleichzeitig von der integrierten Automatikfunktion zur Höhenverstellung, mit der das Bett in eine ergonomische Arbeitsposition gebracht und individuell ausgerichtet werden kann. Hilfreich ist dabei auch die hervorragende Fahrbarkeit des Klinikbettes, dessen Bremse selbst in der tiefsten Position zugänglich und unkompliziert zu bedienen ist.

Verbindung von Form und Funktion

Erhältlich ist das Klinikbett S 966 in zahlreichen, individuellen Varianten, die nach einem Baukastenprinzip ausgewählt und je nach Bedarf und Einsatzort kombiniert werden können. So wird das Modell unter anderem mit feststehend-geteilten Seitensicherungen, einer fünften Rolle und in einer waschbaren Version angeboten. Serienmäßig integriert ist das patentierte MiS® Micro-Stimulationssystem, das den Schlaf- und Liegekomfort der Patienten verbessert und die Dekubitusprophylaxe unterstützt.

Auch das moderne, wohnlich wirkende Gesundheitsdesign der Betten ist Standard. In Kombination mit den neuen, funktional und stilvoll gestalteten Nachttischen, die unter anderem über beleuchtete Schubladen, Unterbodenbeleuchtung mit Bewegungssensor und eine induktive Ladestation verfügen, schaffen die Völker Klinikbetten ein wohnliches Ambiente zur Unterstützung des Wohlbefindens und einer schnellen Genesung der Patienten.

„Uns ist bei unseren Produkten die gelungene Verbindung von Form und Funktion wichtig“, betont Jörg Waldeyer. „Unsere Modelle können sowohl optisch als auch funktional passgenau zusammengestellt und ausgestattet werden. So erfüllen sie ihren medizinischen Zweck und schaffen gleichzeitig ein wohnliches Ambiente.“

icon