Mit Völker Sensify Assistenz-Systemen wissen Sie jederzeit, ob Ihre Bewohner oder Patienten Hilfe benötigen - und welcher von ihnen.

  • Niemand hat sein Bett länger als notwendig verlassen.
  • Niemand steht orientierungslos im unbeleuchteten Zimmer.
  • Niemand hat eine Tür geöffnet und den Raum verlassen.

Wobei unterstützen Völker Sensify Assistenz-Systeme ganz konkret?

Bettflucht-Melder


Sind alle im Bett, oder ist jemand gestürzt und liegt hilflos auf dem Fußboden? Die Völker Sensify-Sensoren im Bett berichten nach einer vordefinierbaren Zeitspanne, wenn das Bett nicht wieder belegt wurde. Somit können Fehlmeldungen - zum Beispiel ausgelöst durch einen Gang zur Toilette - vermieden werden. Ist eine Betreuung durch die Pflegekraft notwendig, kann die Meldung an die Rufanlage ganz einfach mit einem Schalter am Eingang zum Zimmer deaktiviert werden. Frei wählbar für drei Zeiträume - je nachdem welche Aufgaben zu erledigen sind.
Einfach ankleben, fertig.

Mehr zum Thema

 

Licht-Schaltung


Licht bietet Orientierung, gibt Sicherheit und ist somit ein wesentliches Element unserer Assistenz-Systeme. Völker Sensify bietet zwei grundlegende Funktionen. Zum einen die automatische Steuerung über Sensoren. Hier schalten entweder die Bett-Sensoren oder der Bewegungsmelder unter dem Bett das Licht ein – und nach der Rückkehr ins Bett wieder aus. Zum anderen die kabellosen Schalter, die überall im Raum platziert werden können. Auch direkt am Bett – einfach ankleben, fertig.
Geschaltet werden kann in beiden Fällen jede Lichtquelle – auch die Lieblingsleuchte, die von zuhause mitgebracht wurde.

Mehr zum Thema

Notruf-Button


Kritische Situationen entstehen plötzlich und stellen meistens unüberwindbare Hindernisse für die Hilfesuchenden dar.
Positionieren Sie die kabellos und intuitiv zu bedienenden Notruf-Buttons überall dort, wo sie im Bedarfsfall gut zu erreichen sind:

  • direkt am Bett
  • im Bad neben der Toilette
  • in Fußboden-Nähe
  • auf dem zimmereigenen Balkon
  • überall
     

Einfach ankleben, fertig. Es können mehrere Völker Sensify Notruf-Buttons pro Wohneinheit aufgeschaltet werden. Bei Betätigung eines Notruf-Buttons läuft die Meldung über Ihre hauseigene Rufanlage ein.

Mehr zum Thema

Hin- / Weglauf-Kontrolle

Völker Sensify deckt nicht nur den direkten Bereich rund ums Bett ab. Werden Türen geöffnet und besteht unmittelbarer Handlungsbedarf, um potentielle Gefahren
frühzeitig zu erkennen?
Gewissheit geben kabellose Sensoren, die frei am Türrahmen angebracht werden können und Sie über ihre hauseigene Rufanlage
informieren.
Auch hier kann bei Bedarf die Funktion durch die Pflegekraft ganz einfach mit einem Schalter am Eingang zum Zimmer deaktiviert werden. Somit werden Fehlmeldungen sicher verhindert.
Einfach ankleben, fertig.

Mehr zum Thema

Ein System:
Frei kombinierbar und jederzeit erweiterbar - überall.

Melde-Komponenten

Sensify Bett-Sensor

Die Basis für den Bettflucht-Melder und die automatische Licht-Schaltung. Der Sensify Bett-Sensor ist passend für die Völker-Liegeflächen konstruiert und innerhalb von fünf Minuten montiert.

Arbeitsprinzip:
stromlos (Piezo), kabellos (Funk).

Sets:
3-er für 50-235 kg Körpergewicht
5-er für 40-235 kg Köpergewicht

Deaktivierungs-Schalter

Setzt für drei vorkonfigurierte Zeiträume alle über den Funk-Empfänger programmierten Meldungen an die hauseigene Rufanlage außer Kraft. Anbringung in Türnähe empfohlen.

Arbeitsprinzip:
stromlos (Piezo), kabellos (Funk).

Anbringung:
selbstklebend (im Lieferumfang)

Deaktivierungs-Zeitfenster:
15 min / 30 min / 60 min

Sensify Funk-Empfänger

Das Herzstück des Melde-Systems. Über den Empfänger werden alle Komponenten des Systems angelernt, gebündelt und gesteuert. Meldungen, die an die hauseigene Rufanlage gehen, laufen ebenfalls über den Empfänger.

Arbeitsprinzip:
programmierbar auf Arbeits- oder Ruhestrom.

Sensify Notruf-Button

Frei zu positionierender, extra großer und stabiler Druck-Knopf. Angemeldet über den Funk-Empfänger und somit mit der hauseigenen Rufanlage verbunden.

Arbeitsprinzip:
stromlos (Piezo), kabellos (Funk).

Anbringung:
selbstklebend (im Lieferumfang)

Maximale Einsatzmenge:
bis zu 8 Stück pro Empfänger

Sensify Tür-Sensor

Einfach anzubringender Sensor für den Innen- und (geschützten) Außenbereich. Ist über den Empfänger mit der hauseigenen Rufanlage verbunden.

Arbeitsprinzip:
solar, kabellos (Funk)

Anbringung:
selbstklebend (im Lieferumfang)

Sensify Bewegungsmelder

Kann unter dem Bett angebracht werden. Beim Herausschwingen der Beine geht über den Empfänger eine Meldung an die hauseigene Rufanlage. Darüber hinaus kann über die Steckerleiste automatisch Licht angeschaltet werden.

Arbeitsprinzip:
stromlos (Piezo), kabellos (Funk).

Anbringung:
selbstklebend (im Lieferumfang)

Lichtsteuerungs-Komponenten

Neben der Meldefunktion für das Personal bietet Sensify Lichtschaltungs-Lösungen für die Bewohner. Hiermit kann in vielen alltäglichen Situationen Sicherheit geboten werden und potentielle Gefahrenquellen minimiert werden.

Sensify Lichtschalter

Von überall Lichtquellen schalten, die mit der grünen Steckdose der Sensify Steckerleiste gekoppelt sind.

Arbeitsprinzip:
stromlos (Piezo), kabellos (Funk).

Anbringung:
selbstklebend (im Lieferumfang)

Maximale Einsatzmenge:
bis zu 8 Stück pro Funksteckdose

Sensify Funksteckdose

Basiselement für die Ansteuerung von individueller Beleuchtung über die grüne Steckdose.

Kompatible Steuerungseinheiten:

  • Sensify Bett-Sensor
  • Sensify Lichtschalter
  • Sensify Bewegungsmelder
     

Arbeitsprinzip:
Netzspannung 230 V.
Funkansteuerung stromlos (Piezo).

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformular

icon
+49 (0)2302 960 960 Kontaktformular